Unsere gemeinsame

Kaffeeplantage

Durch beiderseitigen Nutzen als Ziel, Ehrlichkeit und Überzeugung können wir erreichen, dass die Kaffeebauern in der Lage sind ihre Lebensumstände signifikant zu verbessern…

 

Zur GeschichteSpenden
Mitmachen

Verdienen & helfen

DAS KONZEPT

Warum sollte es nicht möglich sein Kaffee zu kaufen und zu verkaufen, so dass jeder Teil dieser Kette seinen Nutzen davon hat, und nicht nur Einige; warum bauen wir „Fair Trade“ aus, wenn es nur für einige Leute fair ist?…

DIE PLANTAGE

Die Plantage liegt in der Dominikanischen Republik, in der Provinz Moca, nur 1 Stunde vom internationalen Flughafen Puerto Plata entfernt. Die Plantage deckt eine Fläche von 11 ha (110.000 qm) ab. Zur Zeit wird keine reguläre Bewirtschaftung durchgeführt…

Ziele & Herausforderungen

Rekultivierung

Wiederaufnahme des Anbaus

Nutzen teilen

Win-Win für Alle

Etwas Gutes tun

Die Welt ein wenig besser machen

Was wir tun

Unsere Maßnahmen

Renovierung

Wir schaffen ein zuverlässiges Umfeld für die angestellten Bauern, damit sie die Planzen rekultivieren und die notwendingen Instandsetzungsarbeiten durchführen können.

Beschaffung

Zur Zeit sammeln wir Spenden um Werkzeuge und Geräte zu kaufen, die die Bauern zur Verrichtung ihrer täglichen Arbeit und der Instandhaltung benötigen.

Verträge schließen

Wir haben einen einheimischen Verwalter unter Vertrag genommen, der für die Koordination und Umsetzung der laufenden Aktivitäten verantwortlich ist.

Was uns antreibt

Unsere Mission

Wir wollen helfen, indem wir unser Wissen, unsere Erfahrung und unsere Netzwerke nutzen. Unser Ziel ist die Kaffee-Bauern in die Lage zu versetzen guten Kaffee, unter fairen und verlässlichen Konditionen, zu produzieren; damit sie die Möglichkeit bekommen ein Umfeld zu schaffen, in dem ihre Familien und insbesondere ihre Kinder eine zufriedenstellende Zukunft aufbauen können. Wir sind uns bewusst, dass wir neue Unterstützer nur motivieren können, wenn wir diesen einen werthaltigen Nutzen bieten können.

Machen Sie mit

Wenn Sie dieses Projekt und unsere Ziele auch so mögen, dann melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns mit Ihnen über die Konditionen und Voraussetzungen zu reden um Shareholder werden zu können.

Ihr Nutzen

Werben

Die Marke Nutzen Sie das Finca Fuente Viejas Logo um der Welt zu zeigen, dass Sie Shareholder der Kaffee-Plantage, oder Unterstützer des Projektes sind.

Genießen Sie die DomRep

Ganzjährig Wann immer Sie mögen, können Sie mit Ihrer Familien, Freunden, Kunden,… die Kaffee-Plantage besuchen. Genießen Sie das Plantagen-Leben, oder die herrlichen Landschaften und Strände.

Schaufenster

Shareholder und Unterstützer

beansandburnes

Shareholder & Unterstützer
Website: beansandburnes.com

PrePaidCoffee

Shareholder & Unterstützer
Website: prepaidcoffee.de

LaMacatec

Shareholder & Unterstützer
Website: lamacatec.de

Macafe

Unterstützer
Website: macafe.co

Schaufenster

Besondere Spenden

Crêperie Am Meer

Crêperie am Meer Westerland – Sylt
Mario und Ivonne Witt
Website: creperie-am-meer-shop.de

Ivonne und Mario Witt spendeten den gesamten Geldbetrag, der für den Kauf des ersten Esels benötigt wurde…

Sigrid

Sigrid hat für den zweiten Muli, MUGA gespendet.

Wir konnten MUGA kaufen, weil Sigrid für diesen Zweck eine großzügige Spende geleistet hat. Es ist schön zu sehen, dass unser erster Muli, SANTIAGO nun eine Freundin hat.

Alt Derp Genussmanufaktur Anno 1646

Alt Derp Genussmanufaktur Anno 1646, Kevelaer
Familie Karl-Heinz Hornbergs
Website: alt-derp.de

Macafe-Kunde Familie Karl-Heinz Hornbergs aus Kevelaer, hat der Finca Fuente Vieja eine Geldspende überreicht…

Der Ansatz

Effektive Hilfe braucht ein Fundament

Wirtschaftlicher Nutzen

Der wirtschaftliche Benefit ist für denjenigen am größten, der den Kaffee in seinem eigenem Geschäft weiterverarbeiten und verkaufen kann. Das heißt er bekommt seinen Rohkaffee-Anteil, er röstet die Bohnen in Deutschland und verkauft sie in seinem Geschäft, oder verarbeitet diese in seinem Kaffee. Der Benefit liegt nicht nur in dem günstigeren Einkaufspreis, vielmehr ist es die Tatsache, dass es sich um Kaffee seiner eigenen Plantage handelt…

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

3 + 5 =